Sämtliche Aufzüge der HIRO Klassik-Serie bestechen durch maximalen Fahrkomfort bei optimiertem Energieverbrauch. Unsere Aufzüge sind standardmäßig mit ökoeffizienter Technik ausgestattet. So schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern senken auch die Betriebskosten Ihres Aufzugs erheblich.

Selbstverständlich entsprechen sämtliche Personenaufzüge von HIRO LIFT dem neuesten Stand der Technik und sind in jeder Hinsicht absolut sicher. 

Abschaltautomatik der Kabinenbeleuchtung

Bei herkömmlichen Aufzügen wird die Kabine auch in Stillstandszeiten durchgehend beleuchtet. Das heißt für Sie, dass bei Nichtbenutzung unnötige Energie verbraucht wird.
Wir reduzieren den Stromverbrauch, indem wir bei allen Aufzügen der HIRO 800er-Serie die Abschaltautomatik einsetzen. Sie sorgt dafür, dass die Beleuchtung bei Stillständen der Kabine nach einer festlegbaren Zeit automatisch abgeschaltet wird. Das spart Energie und erhöht die Lebensdauer der Leuchtmittel.

Leuchtmittel

Die Beleuchtung der Aufzugskabine kann bis zu 40 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs einer Anlage ausmachen. Deshalb setzen wir ökoeffiziente LED-Beleuchtung ein und reduzieren damit den Verbrauch um bis zu 80%. Mit der modernen LED-Technologie sind Sie auf der sicheren Seite, denn LEDs halten bis zu zehn Mal länger als gewöhnliche Halogen-Lampen. Darüber hinaus sorgen Sie mit dem Einsatz von LEDs für optische Highlights in der Kabine.

Standby-Modus

In Stillstandszeiten können Aufzüge einen hohen Energieverbrauch verursachen. Durch unseren Standby-Modus halten wir diesen Verbrauch so gering wie möglich. Dies wird erreicht, indem vom Betreiber festgelegte Komponenten, wie z. B. Beleuchtung oder Lüftung, nach einer programmierbaren Zeit abgeschaltet werden. Wird die Ruftaste betätigt, ist der Aufzug sofort wieder fahrbereit.

Fangvorrichtung

Die Fangvorrichtung macht den Aufzug zum sichersten vertikalen Transportmittel. Sie wird ausgelöst sobald Kabine und Gegengewicht eine überhöhte Geschwindigkeit erreichen und bringt diese sofort zum Stillstand. Diese Sicherheitseinrichtung schützt nicht nur die Passagiere in der Kabine, sondern auch das Personal, das sich während Wartungsarbeiten in der Schachtgrube bzw. im Schachtkopf aufhalten kann.

Optional: Automatisches Evakuierungssystem

Bei einem Stromausfall sorgt unser akkubetriebenes und vollautomatisches Evakurierungssystem dafür, dass eine Evakuierungsfahrt bis zur nächstgelegenen Etageeingeleitet wird. In der Haltestelle angekommen, garantiert das zuverlässige Öffnen und Schließen der Türen eine sichere Beförderung der Passagiere ins Freie.

Optional: Brandfallsteuerung

Alle HIRO Personenaufzüge können mit einer Brandfallsteuerung gemäß der DIN-Norm EN 81-73 ausgestattet werden. Im Brandfall wird die Kabine in eine oder mehrere zuvor festgelegte Bestimmungsetage gefahren. Diese befindet sich in der Regel in dem Geschoss mit dem kürzesten gesicherten Ausgang ins Freie. Dort wird der Aufzug außer Betrieb gesetzt, damit eine weitere Nutzung ausgeschlossen ist.