Deckenverkleidung und Kabinenbeleuchtung einer Aufzugskabine
  • einfache, sichere und kostengünstige Installation
  • niedrige Wartungskosten
  • hohe Tragfähigkeit
  • flexibel einsetzbar
  • höchst zuverlässig
  • Sicherheit bei Wartung und Reparatur
  • geringer Ersatzteilbedarf
  • für nachträglichen Einbau geeignet 

...vielseitig, bewährt, wirtschaftlich.

Wenn robuste und wartungsfreundliche Technik bei geringem Anschaffungspreis gefordert ist, dann sind die Hydraulikaufzüge der HIRO Klassik-Serie die richtige Wahl. Sie sind besonders einfach und kostengünstig zu montieren und durch den Einsatz der wartungsarmen Antriebstechnik auf lange Sicht äußerst rentabel. Ob in Krankenhäusern, Geschäftsgebäuden oder Mehrfamilienhäusern, durch seine hohe Tragfähigkeit und parametrisch abgestufte Bauteile ist unser Hydraulikaufzug vielfältig einsetzbar, sogar wenn es um die nachträgliche Installation in bereits bestehende Gebäuden geht.

Wir setzen modernste Technologien und hochwertige Komponenten ein. Damit Sie einen Aufzug erhalten, der sowohl technisch als auch optisch höchsten Ansprüchen genügt.

Robuster Hydraulikantrieb

Unsere Hydrauliklösungen sind extrem robust und langlebig. Sie sind sowohl für den Transport hoher Lasten als auch in beengten Raumverhältnissen vielseitig einsetzbar.

Neue Türgeneration

Unsere Türen zeichnen sich durch schnelles, präzises und leises Öffnen und Schließen aus. Das frühe Öffnen der Türen ermöglicht den optimalen Personenfluss, während der Lichtvorhang höchste Sicherheit garantiert.

Optimierte Fahreinheit

Für eine bessere Raumausnutzung bei gleichzeitig reduziertem Gewicht, für mehr Sicherheit und Komfort sowie eine erleichterte Montage.

Externer Kompaktschrank

Als Alternative zum Maschinenraum können Steuerung sowie Pumpenaggregat optional in einem externen Steuerschrank angeordnet oder im Gebäude frei platziert werden.

HIRO 820/850

Standard-Kapazität:4 - 13 Personen
Standard-Nutzlast:320 - 1.000 kg
Sonderausführungen:erhöhte Tragfähigkeit bei Lastenaufzügen, Bettenaufzügen oder Autoaufzügen
Geschwindigkeit:0,6 m/s
Maximale Förderhöhe:21 m
Maximale Haltestellenanzahl:7
Antriebsart:hydraulisch
Steuerung:ARCA II, energiesparender Multiprozessor
Türtypen:automatisch seitlich & zentral öffnend, halbautomatisch & Falttüren
Türbreite:600 - 1.600 mm (100 mm-Abstufungen)
Türhöhe:2.000 - 2.300 mm (100 mm-Abstufungen)
Kabinenbreite:825 - 1.400 mm (parametrisch abgestuft)
Kabinentiefe:1.100 - 1.600 mm (parametrisch abgestuft)
Kabinenhöhe:2.100 - 2.400 mm
Kabinenaufhängung:seitlich geführt
Schachtkopfhöhe:3.325 mm
Grubentiefe:1.050 - 1.100 mm

Alternative Aufzugsarten

Personenaufzug im gläsernen Schacht ohne Maschinenraum.

Maschinenraumlose Seilaufzüge

Maschinenraumlose Seilaufzüge sind besonders platzsparend. Der Antrieb des Aufzugs wird dabei in den Schachtkopf integriert.


Weitere Informationen zu maschinenraumlosen Seilaufzügen

technische Zeichnung eines Maschinenraums oberhalb des Aufzugsschachts

Seilaufzüge mit Maschinenraum

Seilaufzüge mit Maschinenraum sind wartungsfreundlich und bieten mehr Raum für schnelle und kostengünstige Wartungen und Reparaturen.


Weitere Informationen zu Seilaufzügen mit Maschinenraum